FEUERWEHR

Monatsübung April


Autor: Peter P.
Geschrieben am: 19.04.2016


Für die Monatsübung April wurden wir dieses Mal von der Freiwilligen Feuerwehr Hengsberg eingeladen, die für ihre Feuerwehr, der Feuerwehr Schönberg und unserer Mannschaft zwei Übungsszenarien vorbereitet hatte.

 

Nach der Sirenenalarmierung am Sa., 16.04. um 14 Uhr lautete der Übungseinsatzbefehl „Menschenrettung aus Silo beim Anwesen Holzmann in der Ortschaft Flüssing“. Umgehend rückte die erste Mannschaft unter Gruppenkommandant Alois Scheifler jun. mit dem Tanklöschfahrzeug zum Übungsort ab. Mit schwerem Atemschutzgerät ausgerüstet erfolgte durch die Trupps der Feuerwehren Hengsberg, Schönberg und Zwaring-Pöls die Menschenrettung unter schwierigen Voraussetzungen.

 

Als zweites Übungsszenario wurde ein Verkehrsunfall mit verletzten und eingeklemmten Personen, ebenfalls in der Ortschaft Flüssing, dargestellt. Dazu erfolgte die Nachalarmierung unseres Löschfahrzeuges mit Bergeausrüstung. Unter der Anleitung von Gruppenkommandant Ewald Scheifler wurde die Menschenrettung mit hydraulischem Rettungsgerät vorgenommen sowie die Erstversorgung im Fahrzeug durch Feuerwehrsanitäter durchgeführt. Unterstützt wurden wird dabei von den erfahrenen Rettungssanitätern vom Roten Kreuz. Gemeinsam erfolgte die Rettung der verunfallten drei Personen aus dem PKW und die weitere Erstversorgung.

 

In der anschließenden Schlussbesprechung wurde die gute Zusammenarbeit der drei Feuerwehren hervorgehoben sowie Verbesserungen im Übungsablauf angesprochen. Die Feuerwehr Hengsberg unter der Leitung von Kommandant Helmut Zink lud danach alle zu einer Jause und Getränk ein.