FEUERWEHR

Erfolgreiches Jahr 2016


Autor: Peter P.
Geschrieben am: 03.07.2016


Im heurigen Jahr kann man durchaus stolz auf die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Zwaring-Pöls sein.

Bei dem Bewerb in St. Georgen an der Stiefing (Bezirk Leibnitz) konnten die Männer in bronze A den vierten und in silber A den 2. Platz erreichen. Weiteres holten sie in bronze B sowie in silber B den 2. Platz. 

Der Nachtbewerb in Allerheiligen bei Wildon (Bezirk Leibnitz) wurde mit dem siebten Platz in bronze A und den 5. Platz in silber A belohnt. Auch hier wurde die Mannschaft weiteres noch in bronze B mit den 2. und in silber B mit den 3. Platz belohnt.

Die Mannschaft der Gruppe A konnte den Bewerb in Großhartmannsdorf (Bezirk Fürstenfeld) mit den 8. Platz in silber und leider mit Fehlerpunkten in bronze den 26. Platz erreichen.

In Mooskirchen (Bezirk Voitsberg) erreichten sie wiederrum den 4. Platz in bronze und den 5. Platz in silber.

Am stärksten konnten sich die Männer der freiwilligen Feuerwehr Zwaring-Pöls bei dem Heimbewerb in Dobl (Bezirk Graz-Umgebung) beweisen. Da holten sie in allen Klassen den ersten Platz.

Erfolgreich geht es weiter nach Eibiswald (Bezirk Deutschlandsberg). Hier gewann die Gruppe in A erneut beide Läufe, aber das war noch nicht genug, denn sie wurden zudem zusätzlich die Sieger des Parallelbewerbes.

Bei dem Landesbewerb in Ilz (Bezirk Fürstenfeld) wurde in bronze A der 31. Platz und in silber der 17. Platz erreicht.  Außerdem erzielten die Männer in bronze B den neunten und silber B den 5. Platz.

Wir sind froh zwei so starke Mannschaften zu haben.

Da wir, die freiwillige FF Zwaring-Pöls nicht nachlassen möchten, wird daher schon zielstrebig sowie stark für das Jahr 2017 trainiert.